Notfunk: Emsland löst Katastrophenalarm wegen Moorbrand aus

i57 Notfunk: Emsland löst Katastrophenalarm wegen Moorbrand aus:

Aufgrund der Lage und der Änderung der Wind- und Wetterverhältnisse hat der Landkreis Emsland seit heute Katastrophenalarm ausgelöst. Einige Gemeinden im Einzugsgebiet der Emslandrelais könnten evakuiert werden. Funkamateure des Emslandes stehen auf den Emslandrelais DB0EMS 439,400MHz und DB0ELR 145,787.5MHz bzw. DB0SM 145,725MHz für möglichen Notfunkeinsatz bereit. Das Relais Meppen DB0SM hat unmittelbare Nähe zum Moorbrandgebiet!

B I T T E : Stellen Sie bitte den Funkverkehr bei Einsetzen eines möglichen Notfunkbetriebes auf den Emslandrelais umgehend ein! Das Relais wird dann von allen Anbindungen getrennt.

–> Weitere aktuelle Infos sind der Presse bzw. dem öffentlich rechtlichen Sendern www.ndr.de zu entnehmen!

i57 Tower Cam zeigt Moorbrand von Meppen

Seit einigen Jahren betreibt die i57-Relaisgruppe die Towercam (rechts im Menue) in Sögel an den Relaisfunkstellen. Immer wieder gibt es von dort spektakuläre Bilder. Gestern zeigte unsere Kamera den Moorbrand in Meppen (die Presse berichtete) in hervorragender Weise. Die Bilder werden in Kürze als Zeitraffer dargestellt und zeigen dann den Durchzug der Rauchwolke durch Sögel.

Einen Link zu allen i57 Einzel Tower Bildern findet Ihr hier:  LINK

Diesen Freitag i57 Clubabend 21.09.2018

Diesen Freitag ist wieder i57 Clubabend für Mitglieder, Freunde, Interessierte und Gäste von i57. Die Themen sind wie folgt:

  • neuer QSL Manager Thomas, DO6TO – Reorganisation der QSL Fächer
  • i57 Sammelaktion für Flohmarkt Dortmund (DL1LOL, DO6TO, DO7MT, DH0SK)
  • i57 Amateurfunklehrgang – wie machen wir Werbung dafür?
  • i57 Years-End-Party 2018 und wie kann man den i57 Sputnik noch toppen?
  • i57 Stadtrelais Status des Standortantrages und welche Technik wäre sinnvoll?

Wir freuen uns wieder über ein volles i57 Haus und gut gelaunte Besucher! Beginn um 19:30 – An der Marktkirche 10, 46395 Papenburg/Ems

 

Mustapha Landoulsi, DL1BDF, silent Key

Mustapha Landoulsi, DL1BDF, ist am 10. September nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. OM Mustapha war 43 Jahre Mitglied im DARC e.V. Er war viele Jahre Vorsitzender des OV Norden (I09) und später 1. Vorsitzender des Vereins „Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V.“. Der in Tunesien geborene Pilot setzte sich Zeit seines Lebens für die Verständigung zwischen Deutschen und Arabern ein. So setzte er seine arabischen Sprachkenntnisse seit 1996 im DARC-Auslandsreferat als Koordinator für die arabischen Länder passend ein.

Anlässlich der 39. Deutsch-Niederländischen Amateurfunkertage (DNAT) in Bad Bentheim vom 23. bis 26. August 2007 wurde ihm die 25. Goldene Antenne für seine herausragenden humanitären Leistungen auf dem Gebiet des Amateurfunks verliehen. DL1BDF hatte zuvor über den Amateurfunk erfahren, dass ein Mädchen in Simbabwe dringend ein Medikament benötigt, ohne das es nicht überleben kann. So besorgte er das Medikament und organisierte mit seinen Piloten-Kollegen, dass es rechtzeitig ankam. In seiner Geburtsheimat Tunesien förderte er den Amateurfunkdienst und ließ auch in Algerien Relaisfunkstellen errichten. Der DARC e.V. verliert mit OM Mustapha ein Mitglied mit internationaler Ausrichtung, das auch hierzulande viel geleistet hat. Der DARC wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren. (Quelle: www.darc.de)

i57: Viele Freunde und Mitglieder von i57 werden ihn aus vielzähligen ATV QSOs, Lighthousedays auf Juist und Radio Ems-Vechte Interviews in guter Erinnerung halten!

i57 Spendensammlung für Flohmarkt Dortmund

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder einen i57 Stand auf dem Flohmarkt in Dortmund betreiben. Hier sollen wieder Sachspenden zu Gunsten des i57 Clubheims und der i57 automatischen Stationen verkauft werden. In den letzten Jahren konnten wir durch den Erlös einiges an Equipment im Clubheim und an den Relais anschaffen. Der Dortmunder Amateurfunk Flohmarkt findet am 08.12.2018 statt. Als freiwillige Helfen stehen DO7MT, DO6TO, DL1LOL und DH0SK bereit. Da der Termin bereits Anfang Dezember ist stehen nun folgende Termine zur Abgabe Eurer Sachspenden (sofern jemand etwas Spenden möchte und gerade die Herbstzeit lädt zum Aufräumen im Shack ein) bereit:

  • Freitag der 21.09.2018 !!! (beim i57 Clubabend – Abgabe im Werkstattbereich)
  • Freitag der 19.10.2018 !!! (beim i57 Clubabend – Abgabe im Werkstattbereich)
  • Freitag der 16.11.2018 !!! (beim i57 Clubabend – Abgabe im Werkstattbereich)
  • außerordentliche Termine können mit DD4BH und DB8WF vereinbart werden.

Die Sachspenden sollten aus dem Bereich der Funk und Nachrichtentechnik (Antennen, Mikrofone, Modems, Geräte..), der Messtechnik (Osziloskope, Messeinrichtungen..), der IT Technik (Monitore, Rechner…) und der allgemeinen Konsumerelektronik sein. Wir behalten uns eine Vorauswahl vor. Alle nicht verkauften Gegenstände werden in einer Mini-Auktion nachdem Flohmarkt im Clubheim angeboten. Der Rest wird dann fachgerecht entsorgt.

Auf diesem Wege schon einmal herzlichen DANK für Eure Spenden !!!

i57 zeigt ATV auf Fieldday in Bocholt, N17

Ein kleines i57-Team zeigte beim Bocholter (Münsterland DARC N17) Fieldday ATV Empfang im 23cm Band. Es sollte das 23cm ATV Relais PI6ATR empfangen werden. Als Antenne kam ein 60cm Primefocus Eigenbau Parabolspiegel mit LNA und nachgeschaltetem analogen Satelliten Receiver zum Einsatz. Als Besonderheit stand beim Bocholter Fieldday ein 26m hoher Hebebühnen Kran zur Verfügung. Dennoch war der Empfang nicht ganz stabil.

Unterhalb der Hebebühne wurden weitere Kurzwellenantennen vom OV Bocholt N17 montiert. Durch das einfache auf- und abfahren des Kranes war ein Antennenwechsel sehr leicht möglich und gab somit die Möglichkeit auch unterschiedliche Antennen zu vergleichen.

Radiomarkt ‘De Lichtmis’ Meppel 22.09.2018

Op 22 september 2018 vindt voor de 37e keer de Radio Onderdelen Markt (ROM) in Meppel plaats. De locatie is wederom het parkeerterrein van wegrestaurant De Lichtmis.

De markt duurt van 08.30 uur tot 16.00 uur en telt vele standhouders. Parkeren kan in de nabijgelegen weilanden en kost €2. De toegang tot de markt is zoals voorgaande jaren gratis

Wer es nicht lesen kann: Flohmarkt Meppel am 22.September 2018 – ab 09:00 am Restaurant ‚de Lichtmis‘ in Meppel. Direkt an der Autobahn und sehr leicht zu erreichen. Die Stände sind draussen aufgebaut aber wie immer in den Niederlanden ein tolles Angebot gerade für die Bastler und Gerätebauer unter den Funkamateuren. Deshalb eine i57 Empfehlung!