Status DB0PBG Stadtrelais

Das Stadtrelais DB0PBG arbeitet zur Zeit nicht am Standort Berufsschule – ist aber eingeschränkt in Betrieb. Die Signalstärken werden aber innerhalb der Stadt Papenburg deutlich schwächer sein als gewohnt. Der Betrieb am Test-Standort ermöglichst uns bequem weitere Optimierungen am Umsetzer zu machen. Vorrausgegangen war ein SD Kartenfehler beim Steuerrechner Raspberry-PI. Die Karte wurde erneuert und das Relais ist somit am Test-Standort in Betrieb. Bevor das Relais wieder auf den eigentlichen Standort gebracht wird, werden noch folgende Optimierungen gemacht:

  • Einbau eines Kartenslots an der Front des Steuerrechners (besserer Vorort-Service damit möglich)
  • neues Image auf besserer, teurere SD-Karte
  • Optimierung der Einstellungen für den analogen und digitalen Teil des Relais

Sobald alles optimiert ist, steht DB0PBG wieder mit voller Feldstärke im Papenburger Stadtgebiet zur Verfügung. HINWEIS: Für die digitale Komminikation in C4/dStar steht neuerdings auch DB0ELD 439,587.5MHz in Sögel/Emsland zur Verfügung!

DB0ELD Emsland digital nun als Multimode

Das digitale Emslandrelais DB0ELD auf 439,587.5MHz wurde nun, wie bereits angekündigt, auf Multimode umgerüstet!. Zusätzlich zu den schon vorhandenen d-star Mode sind nun auch die Betriebsarten C4-FM und DMR möglich. Das Relais arbeitet mit gleicher Antenne wie das analoge Relais DB0EMS. Erste Tests am gestrigen Abend lieferten sehr gute Ergebnisse und Reichweiten. Die einzelnen digitalen Betriebsarten sind fest in folgenden Verbunden angeschlossen:

Bei der Umrüstung waren Herman, DD4BD / Bruno, DJ7EP und Kai, DH0SK beteiligt.

Viel Spass mit den neuen Möglichkeiten im Emsland.

Es wird Herbst im i57 Land

Seit fast zehn Jahren betreiben wir die Towercam am Standort der Emslandrelais. Über alle Jahreszeiten hinweg hat sie uns immer zuverlässig das Wetter bzw. die aktuelle Situation im Emsland angezeigt. In letzter Zeit muessen wir die Kamera hin und wieder neustarten damit ein aktuelles Bild auf den i57 Server hochgeladen wird. Vielleicht wird es mal Zeit für eine neue noch bessere Kamera im Frühjahr’ 2020. Dennoch sehen wir wie sich das Emsland nun langsam herbstlich rot verfärbt. Die Kamera hat uns schon einige wunderbare Bilder beschert. Warten wir mal ab wann die Kamera das erste weis zeigt!

i57 wünscht eine schöne Herbstzeit

i57 trifft Astronaut Thomas Reiter

In der vergangenen Woche traf der OV Papenburg, i57 den Astronauten und Funkamateur Thomas Reiter, DF4TR. Thomas Reiter war Astronaut auf der MIR Station als auch auf der ISS. Von Bord der Raumstation wurden diverse Kontakte auf dem 2m Band gemacht. Das Bild zeigt Thomas Reiter mit i57 OVV Eckhard, DD4BH und Heinz, DG1HGB.

siehe auch hier DF4TR

i57 – die tun was!

DB0PBG Stadtrelais Papenburg ausgefallen

Leider ist das Stadtrelais DB0PBG ausgefallen. Es scheint so als wenn der Rechner (Raspi3B+) einen Kartenlesefehler (SD Karte) hat. Wir bemühen uns das Stadtrelais schnell wieder in Betrieb nehmen zu können. Aufgrund des Zugangs zum Standort und Verfügbarkeiten der Servicetechniker kann es aber etwas dauern. (Alternativ bitte DB0EMS 439,400MHz nutzen) – Weitere aktuelle Infos zum Status folgen in Kürze!

Schon angemeldet?

i57 mit Besuch des Papenburger Rundfunkmuseums und Grünkohlessen:
Am Freitag, den 15.11.2019 um 15:00Uhr wird der Ortsverband I57 Papenburg das
private Papenburger Rundfunkmuseum von Rudi Evers besuchen. Hier werden auch
die Oldtimer viele Exponate aus ihrer Kinderzeit wiederfinden. Das Museum zeigt
Sammlungen von Beginn des Radios wie Volksempfänger, Grammophon und Edison
Phonograph bis hin zur heutigen Zeit. Ein Muss für jeden Funkamateur. Das private
Museum wird extra für den Besuch geöffnet.

Um 19:00Uhr schließt sich dann im Gasthof Tepe in Aschendorf ein Grünkohlessen
an. Beim Grünkohlessen kann dann über alte Radio- und Amateurfunkzeit gespro-
chen und der Abend gemütlich beendet werden.

Für beide Veranstaltungen ist unbedingt eine Anmeldung bei Eckhard Janssen, DD4BH erforderlich. Bitte folgendes angeben: Teilnahme Radiomuseum, Teilnahme Grünkohlessen oder gern auch beides. Weitere Informationen u.a. zur Anfahrt findet man im Internet unter www.i57.de