Eberhard, DJ8RI silent key

Durch Rainer, DF3BV erhielten wir die traurige Nachricht das Eberhard, DJ8RI aus Lingen leider verstorben ist. Eberhard hat das Relais Lingen DB0VL  auf 439,050MHz gebaut und über jahrzehnte betrieben. In den letzten Jahren wurde es krankheitsbeding ruhiger um ihn und er hat das Relais an die Relaisgruppe in Osnabrück abgegeben. Immer wieder gab es auch Berührungspunkte zum OV Papenburg. Eberhard, DJ8RI stand uns mit seiner technischen Expertise immer wieder mit Rat und Tat zur Seite. Gerade beim Aufbau der Relais in Sögel war er eine Hilfe. Eberhard hat uns zuletzt das Filter für unser 23cm Relais zur Verfügung gestellt unduns beim Abgleich unterstützt. Der OV Papenburg, i57 bedankt sich bei Eberhard für die erbrachte Lebensleistung für den Amateurfunk im Emsland.

Vielen Dank – i57 gez. 31.03.2020

i57 WebSDR nun am Standort in Betrieb

der i57 WebSDR wurde gestern am Standort in JO33RF (Völlenerfehn/Papenburg) in Betrieb genommen. Aufgrund der Corona Krise wurde der WebSDR vorab aufgebaut und per Post zum Standort geliefert. Leider noch ohne 23cm Antenne (Diamond X5000) und ohne LNA (Vorverstärker). Der Aufbau und damit die Verbesserung des Empfangs kann erst nach Ende der Corona Krise erfolgen. Wir denken aber, daß wir mit der Behelfsantenne vorerst die Emslandrelais monitoren können.

Danke an DB8WF für die Bereitstellung des Standortes.

Technik:

  • Raspberry-PI 4.0 mit 4GB RAM
  • RTL Stick für 23cm, 70cm und 2m
  • Software openWeb (FM, C4, DMR, dStar und viele digitale Betriebsarten inkl. Packet/APRS)
  • Antenne Diamond X50 (später X5000)
  • LNA SPF5189Z (noch nicht montiert)
  • Link: i57-WebSDR

Bitte keine Dauerconnects auf den WebSDR.

Status: i57 WebSDR bald in Betrieb am Standort

Heute wurde der i57 WeBSDR fertig gestellt und wird in Kürze am Standort zum Empfang der Emslandrelais über WebSDR installiert. Auch ist der Breitband Vorverstärker eingetroffen und muss nun entsprechend konfiguriert werden. Aufgrund der Coronakrise ist es uns aber leider nicht möglich die 23cm Antenne aufzubauen. Dies wird später nachgeholt hat aber nur eine Einschränkung für den Empfang auf dem 23cm Band. Sobald der i57 WebSDR am Standort ist werden wir weitere Informationen (Zugang usw.) hier bekannt geben.

Erfolgreicher Clubabend ueber die Emslandrelais

Anlässlich der aktuellen Situation haben wir uns spontan entschieden den Clubabend ueber die Emslandrelais durchzuführen. Dazu wurden die Relais DB0EMS, DB0PBG und DB0PTW aus dem Nordwest Verbund getrennt und lokal zusammengeschaltet. Insgesamt haben sich etliche OM’s von i57 beteiligt. Eckhard, OVV von i57, konnte die neuesten Informationen des DARC geben. Weitere Projekte (z. B. Lighthouseday 2020 aus Papenburg) konnten so besprochen werden. Wichtig war und ist die Funkdisziplin und das möglichst jeder versucht ein gutes Signal auf die Relais zu stellen. Wir einigten uns darauf, dass der nächste Clubabend am 17.04.2020 im selben Rahmen durchgefuehrt wird. Eine gute Sache um regelmäßig in Kontakt zu bleiben. Gerade in diesen Zeiten wichtiger den je auf unsere eigene Infrastruktur zurueck zu greifen.

Vielen Dank im Namen aller fuer die Teilnahme und erfolgreiche Durchführung eines besonderen i57 Clubabends!!.

heutiger i57 Clubabend auf die Relais verschoben

Aus gegebenen Anlass werden wir HEUTE 20.03.2020 unseren OV-Abend auf die Emslandrelais verlegen!
Dazu werden die Relais DB0EMS 439,400MHz und DB0PBG 439,225MHz (ggf.DB0SM 145,725MHz) ab 20Uhr aus dem Nordwestverbund genommen und lokal zusammengeschaltet. Wir sind dann weitgehend unter uns.
Alle i57 OM’s ausserhalb des Einzugsgebietes der Relais sollten sich auf DB0PBG in Papenburg loggen.
Eckhard, DD4BH wird ein paar OV Infos vorbereiten. Ziel ist auch die regelmäßigen OV Abende auf diesem Wege aufrecht zu erhalten!
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme und achtet bitte auf gute Funkdisziplin.
Wir freuen uns auf einen etwas anderen i57 OV-Abend!
OV Papenburg www.i57.de

Amateurfunk in diesen Zeiten – nachgedacht.

ein leeres Clubheim....

ein leeres i57 Clubheim….

In diesen Zeiten scheint der Amateurfunk wieder wichtiger denn je. Mit all den Möglichkeiten über Kurzwelle, Satelliten und der digital vernetzten Funkwelt. Uns fiel auf das die meisten Hobbys wie z.b. Fussball nicht mehr ausgeübt werden können. Unser Hobby, welches ja meist von zu Hause gemacht wird, kann ohne Einschränkung weiter aktiv betrieben werden!. Auch sind wir mit diesem Hobby in der Lage gerade mit alten YL´s / OM´s über den Funkweg zu kommunizieren. Hier muss eigentlich keine Langeweile aufkommen. Dennoch fehlen uns ohne Zweifel die sozialen, direkten Kontakte! Es waren ja viele tolle i57 Veranstaltungen im Frühjahr geplant, die nun aber leider abgesagt werden mussten. Machen wir dennoch das beste draus!

“Bleiben wir in Kontakt über unsere unzähligen Funkwege und Spielarten des Amateurfunks!”

Vielleicht benötigt auch der ein oder andere Hilfe. Hier kann via Amateurfunk schnell und unbürokratisch geholfen werden. (z.B. Einkäufe etc. die man über Relais koordinieren kann)

“i57 – der Amateurfunk macht nun, in diesen Zeiten, einiges möglich – halten wir zusammen!”

i57 Hauptversammlung abgesagt

Aufgrund der aktuellen Empfehlung des DARC e.V.  bezüglich des CORONA Virus COVID-19 und mit Rücksicht darauf, dass wir viele ältere OMs haben, hat der Vorstand von i57 entschieden, die für den 20.03.2020 geplante i57 Hauptversammlung bis auf weiteres zu verschieben. Bitte beachtet die aktuellen Informationen auf www.i57.de in der i57 WhatsApp Gruppe und auf den Relais des Ortsverbandes Papenburg. Wir sollten unsere Amateurfunkinfrastruktur nutzen, um darüber in engem Kontakt zu bleiben.

Euer Vorstand i57 – 13. März 2020