i57 HamRadio Team wieder zurück

DG5BDP, DO7MT, DB8WF auf dem Fender (Foto: DH0SK)

Das i57 Ham-Radio Team ist wieder wohlbehalten zurück von Friedrichshafen. Wie in jedem Jahr sind wir mit zwei Wohnwagengespannen und einem Wohnmobil 800km in Richtung Bodensee gefahren. Das Wetter war perfekt und wir konnten die gesamte Woche vor der Ham-Radio den platzeigenen großen Pool genießen. Auch haben wir diverse Fahrten in die schöne Bodenseeregion gemacht. Highlight war der Besuch (und Auffahrt mittels Seilbahn) auf den 1050m hohen Fender. Von hier oben konnten wir bei wunderschöner Aussicht unser kleines ‘Taschenrelais’, welches mit dem Heimatrelais in Papenburg gekoppelt war, arbeiten. Am Platz waren wir  mit unserer Satelliten Up-link-Station über OSCAR-100 QRV. Diverse interessierte Funkamateure auf dem Platz ließen es sich nicht nehmen unsere Satellitenaktivitäten zu bestaunen. Auch haben wir einige Radtouren bei herrlichstem Wetter in der Region gemacht. Bei abendlichem Bier wurde viel gelacht

DG1HGB vor seinem Wohnwagen am Messeplatz

und erzählt. Auch der Besuch der Ham-Radio hat sich gelohnt – es wurden diverse Vorträge besucht und die ein oder andere Kleinigkeit auf dem Flohmarkt erstanden. Schade, dass der ein oder andere OMs nicht (mehr) dabei sein konnte, ein bisschen haben wir alte ‘Mitreisende’ vermisst – aber vielleicht im nächsten Jahr, wenn es heißt: i57 – ein Team fährt wieder zur Ham-Radio!

KLICK —– Weitere Bilder im bekannten i57 Bildarchiv ——

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.